Der TuS Steyerberg trauert um Uwe Niemeyer. Foto: TuS Steyerberg

Der TuS Steyerberg trauert um Uwe Niemeyer. Foto: TuS Steyerberg

Landkreis 30.07.2021 Von Philipp Keßler

TuS Steyerberg trauert um Uwe Niemeyer

58-Jähriger war Zeit seines Lebens immer im Verein und als Schiedsrichter engagiert

Mit großer Trauer hat der TuS Steyerberg die Nachricht aufgenommen, dass Sportskamerad Uwe Niemeyer, genannt „Nimus“, am 20. Juli im Alter von nur 58 Jahren plötzlich, unerwartet und viel zu früh verstarb. Niemeyer war dem TuS seit 50 Jahren und damit Zeit seines Lebens treues Mitglied.

Unglaubliche 25 Jahre davon verbrachte er in verschiedenen Funktionen im Vorstand. Er begann seine sportliche Laufbahn im Jugend- und Herrenfußball, bevor er viele Jahre als Trainer, Jugendobmann und Schiedsrichter aktiv war. Organisatorisch und handwerklich engagierte er sich über Jahrzehnte und in höchstem Maße bei der Sportwerbewoche, als Obmann der Schiedsrichter, Stadionsprecher und im Team der Greenkeeper. Zuletzt war er maßgeblich beteiligt am Aufbau der Boccia-Sparte. Der TuS Steyerberg bleibt Niemeyer für sein außerordentliches Engagement und seine herausragenden Verdienste in tiefer Dankbarkeit verbunden. Seine Bedeutung für die Fußballsparte sucht seinesgleichen.

Mit Nimus verliert nicht nur der TuS, sondern auch die Schiedsrichter im Kreis ein wahres Original und einen ehrlichen Freund aus ihrer Mitte. Seine kritische Stimme hat alle stets auf Kurs gehalten und am Boden bleiben lassen. Sein schier unendlicher Wissens- und Erfahrungsschatz war eine der großen Trumpfkarten bei Organisation und Weiterentwicklung des Vereins. Seine Motivation war auch nach Jahrzehnten ungebrochen und sein Einsatzwille ließ ihn bis zuletzt als einer der Ersten bei nahezu jedem Arbeitseinsatz und Stadiondienst zur Stelle sein.

„Wir werden uns stets mit allerhöchster Anerkennung an Nimus erinnern. Sein Tod macht uns sehr betroffen und erfüllt uns mit großer Trauer. Seinen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl“, teilte der Verein mit.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2021, 15:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.