Günter Kesebom, Vorsitzender des Ausschusses für Kreisstraßen, Baudezernent Thomas Schwarz, Uwe Schindler, Leiter der Straßenbauverwaltung Nienburg, Bernd Lange von der Kreisverwaltung , Volker Sagmeister von der Straßenbauverwaltung und Landschaftsarchitekt Manfred Koller (von links) betrachten einen der sechs neu gebauten Krötentunnel. 	Fotos: Hildebrandt

Günter Kesebom, Vorsitzender des Ausschusses für Kreisstraßen, Baudezernent Thomas Schwarz, Uwe Schindler, Leiter der Straßenbauverwaltung Nienburg, Bernd Lange von der Kreisverwaltung , Volker Sagmeister von der Straßenbauverwaltung und Landschaftsarchitekt Manfred Koller (von links) betrachten einen der sechs neu gebauten Krötentunnel. Fotos: Hildebrandt

26.03.2011

Tunnel bieten Sicherheit

Einmalig: Kröten überqueren sicher die Kreisstraße 34

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen