Reiten

Turnier in Klein Varlingen: Biermann fehlt ein Hundertstel

Dass es eng und spannend zugeht, das gehört im Sport dazu, das macht ihn so besonders. Aber ein solch enges Ergebnis ist selbst für Routinierte ein außergewöhnliches Ereignis: 0,01 Sekunden trennten Carsten Biermann vom RFV Nienburg im S**-Springen mit Stechen letztlich vom Sieg – da hatten die vielen Zuschauenden beim ersten Herbstturnier-Wochenende des RSV Auf Klein Varlingen mächtig etwas zum Staunen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.