Das Projekt „Insektenfreundliches Dorf“ aus Binnen hat eine Auszeichnung als UN-Dekadeprojekt erhalten. Darüber freuen sich Koordinatorin Jorunn Wissmann (rechts) sowie die Vorsitzenden der SJB, Helmut Tonn, und des Kindergartenfördervereins, Inga Vehrenkamp. Foto: Stüben

Das Projekt „Insektenfreundliches Dorf“ aus Binnen hat eine Auszeichnung als UN-Dekadeprojekt erhalten. Darüber freuen sich Koordinatorin Jorunn Wissmann (rechts) sowie die Vorsitzenden der SJB, Helmut Tonn, und des Kindergartenfördervereins, Inga Vehrenkamp. Foto: Stüben

Binnen 06.10.2020 Von Sebastian Stüben

UN zeichnen Projekt in Binnen aus

Biologische Vielfalt: Vereinte Nationen würdigen Einsatz von Jorunn Wissmann und Co. für „Insektenfreundliches Dorf“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 08:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen