Zuversicht beim Förderverein Moorbahn Uchter Moor: Hermann Heidemann, Vorsitzender Hans-Hermann Reinkemeyer, Margret Verbarg und Siegfried Kersch (von links) sehen sich „gut aufgestellt und vorbereitet“. Den 11000-Fahrgäste-Rekord gilt es zu brechen.

Zuversicht beim Förderverein Moorbahn Uchter Moor: Hermann Heidemann, Vorsitzender Hans-Hermann Reinkemeyer, Margret Verbarg und Siegfried Kersch (von links) sehen sich „gut aufgestellt und vorbereitet“. Den 11000-Fahrgäste-Rekord gilt es zu brechen.

06.04.2010

Uchter Moorbahn ist in die vierte Saison gestartet

Tourismus Förderverein hofft auf weiterhin erfreuliche Fahrgastzahlen / Samstags und sonntags öffentliche Fahrten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen