Welcher Bereich kann überhaupt aus dem Rathaus ausgelagert werden? Das sei keine einfache Antwort gewesen, machen Bernd Müller (links) und Rüdiger Kaltofen deutlich. Foto: Reckleben-Meyer

Welcher Bereich kann überhaupt aus dem Rathaus ausgelagert werden? Das sei keine einfache Antwort gewesen, machen Bernd Müller (links) und Rüdiger Kaltofen deutlich. Foto: Reckleben-Meyer

Uchte 16.09.2022 Von Heidi Reckleben-Meyer

Samtgemeindeverwaltung

Uchter Rathaus platzt aus allen Nähten – ein Sachgebiet ausgelagert

Rund 50 Köpfe zählt allein das Team der Samtgemeinde, das im Rathaus tätig ist. „Teilweise sitzen jetzt drei Kolleginnen und Kollegen in einem Büro. Das ist kein guter Zustand“, sagt Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Kaltofen, der deutlich macht, dass in den vergangenen Jahren immer mehr Aufgabenbereiche für die Verwaltungen dazugekommen seien.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2022, 10:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen