MItglieder des Vorstandes und solche, die seit 25 Jahren Teil der DLRG sind. Foto: DLRG Uchte

MItglieder des Vorstandes und solche, die seit 25 Jahren Teil der DLRG sind. Foto: DLRG Uchte

Uchte 10.03.2020 Von Die Harke

Udo Burmester 50 Jahre dabei

DLRG-Ortsgruppe Uchte ehrt langjährige Mitglieder

Die DLRG-Ortsgruppe Uchte ist mit 816 Köpfen nicht nur mitgliederstärkste Ortsgruppe, sondern erfährt auch durch das breitgefächerte Angebot und die steigende Zahl an Einsatzkräften eine hohe Wertschätzung im Bezirk Nienburg. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Jugend- und Ausbildungszentrum wieder deutlich.

Die erste Vorsitzende Andrea Weking dankte allen ehrenamtlichen Helfern des Vereins. Lob gab es für die Jugendabteilung, die sich maßgeblich am Vereinsgeschehen beteilige. Der Bezirksvorsitzende Holger Barg fand lobende Worte für das breite Angebot der Ortsgruppe mit den unterschiedlichen Ausbildungsangeboten von den Schwimmkursen für Babys, Kleinkinder und Erwachsene sowie die Erste-Hilfe- und Rettungsschwimmausbildung.

Stephanie Schiltmeier, Holger Barg und Andrea Weking ehrten Udo Burmester (von rechts) für 50 Jahre in der DLRG. Foto: DLRG Uchte

Stephanie Schiltmeier, Holger Barg und Andrea Weking ehrten Udo Burmester (von rechts) für 50 Jahre in der DLRG. Foto: DLRG Uchte

Auch der Technische Leiter der Ortsgruppe, Volker Barg, und der zweite Jugendvorsitzende, Hannes Weking, ließen das zurückgelegte Jahr Revue passieren und berichten über Einsätze und Kurse, die abgenommenen Schwimmabzeichen und bestandene Prüfungen, zum Beispiel zum Bootsführer oder Taucher.

Ehrungen: Melanie Droege, Claudia Droege, Sandra Lückemeier, Michaela Mailand, Jörg Röhrkasten, Katrin Barg, Ute Bormann, Kristina Bormann, Jonas Bormann, Hendrik Bormann, Willy Bormann, Steffen Laging, Peter Bänsch, Dieter Bödeker, Lars Hilgemeyer, Kevin Welzel und Andrea Weking (25-jährige Migliedschaft); Heike Barthel, Lutz Barthel, Franz Könner, Andrea Kampmann, Thomas Könemann und Carsten Greve (40 Jahre) sowie Udo Burmester (50 Jahre).

Als Ortsgruppe mit dem drittstärksten Mitgliederwachstum wurden die Uchter vom DLRG-Landesverband Niedersachsen ausgezeichnet. Im Rahmen des „Projektes 100“ strebt der Landesverband zum 100-jährigen Bestehen in 2025 eine Gesamtmitgliederzahl von 100.000 an.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2020, 15:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.