Ihre schönsten Tiere werden Züchter der Vereine wieder präsentieren. Archiv/Stüben

Ihre schönsten Tiere werden Züchter der Vereine wieder präsentieren. Archiv/Stüben

Nienburg 31.10.2017 Von Die Harke

Über 150 unterschiedliche Tiere

Rassekaninchenzuchtvereine laden zur Schau am Wochenende ein

Die Rassekaninchenzuchtvereine F 95 Nienburg/Weser und F 173 Neustadt am Rübenberge richten am kommenden Wochenende, 4. und 5. November, ihre zweite Gemeinschaftsschau in den Hallen des [DATENBANK=277]Kreisverbandes für Wasserwirtschaft[/DATENBANK] in Erichshagen-Wölpe aus. Die Schau ist am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Dort präsentieren unter anderem amtierende Europameister, Deutsche Meister und Deutsche Vizemeister ihre Rassekaninchen. Insgesamt stellen 15 Züchter, unter ihnen auch ein Jugendlicher, 156 Tiere in 18 Rassen und Farbenschlägen, vom Deutschen Riesen und Deutschen Kleinwidder über die Schecken- und Farbentiere bis hin zu den Farbenzwergen zur Schau.

„Damit wird den Besuchern ein breitgefächertes und interessantes Bild der in den Vereinen gezüchteten Kaninchenrassen geboten“, versprechen die Organisatoren.

Stärken können sich die Gäste unter anderem mit Kaffee und Kuchen. Und auch das Geflügel-, Kaninchenwurst- und Mettwurstknobeln dürfte nach Angaben der Vereine wieder großen Anklang finden.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.