Als die Bohnhorster Apachen aus dem Gebüsch sprangen, war's vorbei mit derruhigen Fahrt durchs Uchter Moor. Die Feldbahnfreunde verkrafteten den Überfall jedoch gut und kamen Sonntagmittag bestens gelaunt am Ziel an.

Als die Bohnhorster Apachen aus dem Gebüsch sprangen, war's vorbei mit derruhigen Fahrt durchs Uchter Moor. Die Feldbahnfreunde verkrafteten den Überfall jedoch gut und kamen Sonntagmittag bestens gelaunt am Ziel an.

27.09.2011

„Überfall“ unterbricht die Moor-Idylle

Feldbahnrallye Veranstalter heimsen viel Lob ein – auch wegen der „Apachen“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen