Gemeinsam sangen die Kinder ein Lied. Kita Eystrup

Gemeinsam sangen die Kinder ein Lied. Kita Eystrup

Eystrup 16.06.2017 Von Die Harke

Übernachtungsparty in der Kita Eystrup

Künftige Schulkinder verabschiedeten sich aus der „Kleinen bunten Welt“

„Jetzt ist es geschehen, jetzt ist es so weit. Wir alle sagen: Tschüß, good bye, die Kita-Zeit ist nun vorbei.“ Unter diesem Motto feierte die Kita Eystrup „Kleine bunte Welt“ jetzt ihre Übernachtungsparty. Die künftigen Schulkinder hatten diesem aufregenden Ereignis schon lange entgegengefiebert. Am Donnerstag war es endlich soweit, dass die Kinder mit ihren Eltern und dem liebsten Kuscheltier einen Schlafplatz in der jeweiligen Gruppe aufbauen konnten. Nach einer kurzen Begrüßung aller Eltern und Gäste startete das Programm. Mit musikalischer Untermalung marschierten alle Schulkinder aus den einzelnen Gruppen in die Kita-Halle, um das Programm für den Abend zu eröffnen.

„Wenn im Dorf die Bratkartoffeln blühen...“

Nach einer Dankesrede an die Eltern und Elternvertreter für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung, an die Erzieherinnen für die geleistete Arbeit und an die Kinder, die so toll mitgemacht haben, startete das Programm mit einem Begrüßungslied der Bunten und Roten Gruppe. Danach folgten noch ein Fingerspiel (Gelbe Gruppe), ein Lied (Grüne Gruppe) und verschiedene Tischverse (Blaue Gruppe). Der Abschluss des Kinderprogramms war das Quatschlied „Wenn im Dorf die Bratkartoffeln blühen...“

Danach haben alle Gäste gemeinsam ein Mitmachlied gesungen sowie eine tollen Hüftschwung gelernt, und das Kita-Team hat für die Schulanfänger den Abschiedssong „Jetzt ist es geschehen...“ gesungen. Im Anschluss wurde kurz die Kita-Halle umgeräumt und in einen Speisesaal verwandelt. So konnten alle vom bunten Buffet gemeinsam essen. Ab 20.30 Uhr verabschiedeten sich alle Eltern von ihren Kindern und der Abend verlief nach Kinderwünschen weiter. Nach einer kurzen, aber ruhigen Nacht frühstückten alle wieder gemeinsam in der Kita-Halle. Gegen 9 Uhr wurden alle abgeholt und so ging ein spannendes Erlebnis zu Ende.

„Uns hat die Feier Freude bereitet und wir hoffen, dass nicht nur wir als Team, sondern vor allem unsere Schulanfänger diesen Abend in guter Erinnerung behalten werden“, schreiben die Erzieherinnen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2017, 15:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.