Sängerin Michelle Seifert trat im Seniorenheim „Mein Zuhause Nienburg“ auf. Foto: Mein Zuhause Nienburg

Sängerin Michelle Seifert trat im Seniorenheim „Mein Zuhause Nienburg“ auf. Foto: Mein Zuhause Nienburg

Nienburg 23.06.2020 Von Die Harke

Überraschungskonzert für Senioren

Leitung und Mitarbeiter der Senioreneinrichtung „Mein Zuhause Nienburg“ haben die Bewohner mit einem Konzert der Sängerin Michelle Seifert überrascht.

Die Azubine Isabell Schaumann hatte Michelle Seifert auf Instagram gesehen und gehört. Danach hatte sie Einrichtungsleiterin Karin Bach den Vorschlag unterbreitet, ob die Sängerin nicht auch in die Nienburger Einrichtung kommen könnte.

Nachdem der Kontakt zu Seifert aufgebaut war, konnte das Überraschungskonzert für die Bewohner schnell geplant werden. So kam die Sängerin in die Einrichtung und sang für die Bewohner eine Stunde lang Schlager.

Dazu schreibt die Senioreneinrichtung: „Die Stimmung war richtig toll. Es wurde geschunkelt, gelacht und sich wieder gefreut. Einige Bewohner hielt es auch nicht mehr auf den Stühlen, und es wurde getanzt. In der Corona-Zeit konnten wir unseren Bewohnern so wieder ein kleines Gefühl von Leichtigkeit und Unbeschwertheit geben. Ein Hauch Normalität ist an diesem Nachmittag wieder in die Einrichtung gekommen. Zum Abschluss gab es sogar ein Duett von unserer Azubine Isabell und Michelle Seifert.“

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 18:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.