Der überwiegende Teil der Menschen hat sich laut Nienburger Polizei am Wochenende an die Corona-Regeln gehalten. Foto: Rido - stock.adobe.com

Der überwiegende Teil der Menschen hat sich laut Nienburger Polizei am Wochenende an die Corona-Regeln gehalten. Foto: Rido - stock.adobe.com

Landkreis 21.02.2021 Von Manon Garms

Überwiegend an die Corona-Regeln gehalten

Das frühlingshafte Wetter hat am Samstag und Sonntag viele Menschen nach draußen gelockt. Wie die Polizei auf HARKE-Nachfrage mitteilte, hat es am vergangenen Wochenende jedoch nicht mehr Verstöße gegen die Corona-Regeln gegeben als bisher.

„Der überwiegende Teil der Menschen hat sich an die Regeln gehalten“, sagte Christian Sieb, Dienstabteilungsleiter in der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. Eine Ausnahme habe es allerdings gegeben: „Wir haben mehrere Hinweise bekommen, dass sich im Bereich von Sportplätzen junge Menschen in größeren Gruppen aufhalten“, so Sieb. Beim Eintreffen der Polizei hätten sich die Gruppen jedoch stets schnell aufgelöst.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2021, 17:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.