Galina Grann (Dritte von links) und Sohn Erik (Zweiter von links) sind bei Jana Schaller untergekommen, rechts Willy Bunk mit Sohn Adam. Foto: Graue

Galina Grann (Dritte von links) und Sohn Erik (Zweiter von links) sind bei Jana Schaller untergekommen, rechts Willy Bunk mit Sohn Adam. Foto: Graue

Münchehagen/Loccum 08.04.2022 Von Jörn Graue

Flucht aus Kriegsgebiet

Wie Mutter und Sohn aus Ostukraine Zuflucht in Münchehagen finden

Galina Grann ist zusammen mit ihrem Sohn Erik dem Krieg in der Ostukraine entkommen. Eine fünftägige Flucht voller Strapazen liegt hinter den beiden. Zuflucht haben Mutter und Sohn in Münchehagen gefunden, Unterstützung gibt es auch von dem Verein „378 Grad“ um den gebürtigen Russen Willy Bunk.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2022, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen