Am Stolzenauer Gymnasium hält sich das Gerücht um einen geplanten Amoklauf am letzten Schultag vor den Sommerferien hartnäckig. Polizei und Schulleitung sehen indes keine Gefährdung.

Am Stolzenauer Gymnasium hält sich das Gerücht um einen geplanten Amoklauf am letzten Schultag vor den Sommerferien hartnäckig. Polizei und Schulleitung sehen indes keine Gefährdung.

22.06.2010

Um das Gerücht über einen möglic ...

Straftat Mutter schaltet nach Gerüchten die Polizei ein / Schulleiter verfasst Brief an Eltern

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen