Das Umweltministerium hat die Ausnahmegenehmigung zur Tötung des Rodewalder Wolfsrüden GW717m veröffentlicht. Beuster

Das Umweltministerium hat die Ausnahmegenehmigung zur Tötung des Rodewalder Wolfsrüden GW717m veröffentlicht. Beuster

Landkreis 11.02.2019 Von Die Harke

Umweltministerium veröffentlicht Ausnahmegenehmigung

Artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung zur Tötung des Wolfsrüden GW717m / Download des PDF

Das Niedersächsische Umweltministerium hat heute die 14-seitige, artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung zur Tötung des Rodewalder Wolfsrüden GW717m veröffentlicht.

Die Genehmigung kann als PDF-Datei hier in voller Länge runtergeladen werden.

Das Ministerium weist darauf hin, dass gegen die Genehmigung allenfalls anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen Widerspruch einlegen bzw. Klage erheben können. Unzulässige bzw. unbegründete Widersprüche müssten kostenpflichtig zurückgewiesen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2019, 15:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.