Die Radfahrerin musste ins Krankenhaus. Symbolfoto: toa555 - stock.adobe.com

Die Radfahrerin musste ins Krankenhaus. Symbolfoto: toa555 - stock.adobe.com

Stolzenau 23.06.2021 Von Jörn Graue

Unfall auf Kreuzung: Radlerin stößt mit Auto zusammen

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Auto kam es am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Kreuzung „Windmühlenstraße“/„Am Sudfelde“ in Stolzenau. Dabei erlitt die 63-jährige Radlerin Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Andrea Kempin wollte ein 48-jähriger Autofahrer aus Warmsen aus der Straße „Am Sudfelde“ nach rechts in Richtung Bundesstraße 441 abbiegen. Dabei übersah er die für ihn von rechts kommende 63-jährige Stolzenauerin, die mit einem Pedelec auf dem dortigen Radweg unterwegs war und es kam auf dem schraffierten Fußgänger- und Fahrradstreifen zur Kollision im Kreuzungsbereich.

Beim Pkw zersprang die Windschutzscheibe

„Bei dem Pkw zersprang die Windschutzscheibe und die Fahrzeugfront wurde zerkratzt“, berichtete Kempin. Bei dem Pedelec seien der Vorderreifen und der Lenker nach der Kollision verbogen gewesen, so die Pressesprecherin. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 15:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Hans-Jürgen Bleeke 23.06.202122:01 Uhr

Vom Sudfelde komment ist eine Stopstraße, wer hält, keiner.
Bin selber Radfahrer habe schon oft festgestellt das von 20 Autofahrern einer nur anhält (Stopschild) alle anderen rauschen über die Kreuzung.
Polizeikontolle! und das jeden Tag.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.