An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Foto: Polizei

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Foto: Polizei

Uchte 07.08.2021 Von Die Harke

Unfall auf dem WEZ-Parkplatz in Uchte fordert eine leicht verletzte Fahrradfahrerin

Uchterin übersieht Auto

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 16.10 Uhr auf dem Parkplatz des WEZ-Supermarkt in Uchte gekommen. Dabei wurde eine Fahrradfahrerin leicht verletzt.

Nach bisherigem Sachstand befuhr eine 63-jährige Uchterin mit einem E-Bike die Verkehrswege auf dem Parkplatz aus Richtung Kik-Markt kommend. Hierbei übersah sie einen Toyota einer 46-jährigen Frau aus Wegerden, der von rechts kommend den Parkplatz befuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Sachschaden an Fahrrad und Auto

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in einer geschätzten Höhe von etwa 1.200 Euro. Die Uchterin wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Sulingen gebracht.

Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Stolzenau. Diese hat zunächst gegen die Fahrradfahrerin ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
7. August 2021, 09:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

bparis 09.08.202115:48 Uhr

Eine seltsame Sprache! "Ein Unfall forderte eine verletzte Fahrradfahrerin" ?? Stand der Unfall da und forderte und eine/r musste gehorchen?
Warum heißt es nicht: 46Jährige fuhr mit ihrem Wagen eine 64jährige Fahrrad-Fahrerin an?
Ich fände das treffender.
Seltsam, dass immer Fahrrad-FahrerInnen vor ein Auto fahren und die Unfälle fordern und die AutofahrerInnen eigentlich nur dem Schicksal ergeben sind.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.