Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht. Foto: Schwke

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht. Foto: Schwke

Drakenburg 20.01.2021 Von Die Harke

Unfall nach Ausweichmanöver, Verursacher flieht

Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht Ende Dezember

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Unfall geben können, der sich bereits am 29. Dezember 2020 ereignet hat.

Gegen 16:30 Uhr befuhr an dem Tag ein Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad die Tredde in Richtung Verdener Landstraße / B 215. Beim Befahren der Bahnüberführung kam ihm im Kurvenbereich ein roter PKW, möglicherweise BMW, auf seiner Fahrspur entgegen. Der Kradfahrer musste abbremsen, ausweichen und stürzte bei diesem Manöver. Durch den Sturz verletzte er sich leicht.

Der oder die Fahrzeugführerin des unfallverursachenden Fahrzeuges entfernte sich vom Unfallort, ohne den verkehrsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die Polizei in Marklohe bittet Zeugen, die Angaben zu Verursacher oder Unfallflucht machen können, sich unter Telefon 0 50 21 / 9 24 06 30 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 09:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.