Der Schaden am Auto wird auf 500 Euro geschätzt. Foto: Polizei

Der Schaden am Auto wird auf 500 Euro geschätzt. Foto: Polizei

Estorf 10.01.2021 Von Die Harke

Unfallflucht in Estorf

Polizei Stolzenau sucht Zeugen zur Tat

In der Zeit vom Samstag, 13 Uhr, Sonntag, 14 Uhr, ereignete sich in der Estorfer Straße „Im Schünebusch“ eine Verkehrsunfallflucht.

Eine 27-jährige Estorferin hatte ihren Pkw Renault Talisman am Ende der Sackgasse, nahe dem Durchgang zum Spielplatz/Sportplatz geparkt. Vermutlich beim Wenden stieß ein bislang unbekannter Verursacher gegen die vordere linke Seite des Pkw und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw der Estorferin entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Der Schaden am Fahrzeug wurde vermutlich bei einem Wendemanöver verursacht. Foto: Polizei

Der Schaden am Fahrzeug wurde vermutlich bei einem Wendemanöver verursacht. Foto: Polizei

Die Polizei Stolzenau hat die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt aufgenommen. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter Telefon 0 57 61 / 9 20 60 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2021, 16:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.