Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Die Polizei hat einen Unfall schnell aufklären können. Symbolfoto: Picture-Factory / Fotolia

Die Polizei hat einen Unfall schnell aufklären können. Symbolfoto: Picture-Factory / Fotolia

Siedenburg 27.11.2019 Von Die Harke

Unfallflucht schnell aufgeklärt

Zeugen notiert sich Kennzeichen von Unfallflüchtigem

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei in Diepholz eine Verkehrsunfallflucht vom Dienstag schnell aufgeklärt. Gegen 6.30 Uhr kam ein 81-jähriger Autofahrer aus Verden beim Durchfahren der Ortsdurchfahrt Siedenburg in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Er prallte mit seinem Ford gegen mehrere Verkehrszeichen und beschädigte diese, teilte die Polizei mit. Anschließend setzte der Mann seine Fahrt fort, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Ein Zeuge hatte den Unfall mitbekommen und wollte sich nach dem Befinden des Fahrers erkundigen, als dieser einfach davonfuhr. Der Zeuge rief die Polizei und teilte auch das Kennzeichen mit. An der Wohnanschrift in Verden warteten die Beamten und nahmen den Mann in Empfang. Der 81-jährige muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten, ihm droht der Führerscheinentzug.

Der Sachschaden beläuft sich den weiteren Polizeiangaben zufolge auf etwa 2.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2019, 11:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.