Zeugenaufruf zu Unfallflucht in Nienburg am 29. August 2017. © Petair / Fotolia

Zeugenaufruf zu Unfallflucht in Nienburg am 29. August 2017. © Petair / Fotolia

Nienburg 30.08.2017 Von Polizeipresse

Unfallflucht vor der Volksbank

Am Dienstag, 29. August 2017, wollte gegen 13.10 Uhr eine Twingofahrerin auf den Parkstreifen vor der Volksbank fahren, um dort zu parken. Ein hinter ihr parkender, dunkler Kleinwagen fuhr in diesem Moment an und touchierte ihren Pkw. Ein ca. 20-30 Jahre alter Mann, mit kurzen dunklen Haaren gestikulierte wild und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Twingo entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Vom flüchtenden dunklen Kleinwagen ist lediglich das Teilkennzeichen NI-IL .... bekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. 0 50 21 / 97 78 - 0 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2017, 15:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.