Unfallflucht zwischen Hilgermissen und Magelsen

Unfallflucht zwischen Hilgermissen und Magelsen

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise zu einer Unfallflucht bei Hilgermissen. Foto: Adobe-Stock

Am späten Freitagabend hat ein Zeuge gegen 22.45 Uhr auf der Landesstraße 201 einen verunfallten Pkw bemerkt. Dieser hat sich im Seitenraum in einer Kurve zwischen Hilgermissen und Magelsen im Bereich Gut Wührden befunden.

Beim Eintreffen der Polizei ist der Pkw nicht mehr vor Ort gewesen, ein verantwortlicher Fahrzeugführer ebenfalls nicht. Am Unfallort ist jedoch ein Schaden verursacht worden, der bislang nicht gemeldet worden ist. Der Seitenraum und ein Verkehrsschild sind beschädigt worden, ebenso die angrenzende Ackerfläche. Der Pkw dürfte aufgrund der vorgefundenen Fahrzeugteile am Unfallort erhebliche Schäden im Frontbereich haben.

Hinweise auf das verursachende Fahrzeug oder den verantwortlichen Fahrzeugführer/in nimmt die Polizei Hoya unter Telefon 0 42 51 / 93 46 40 entgegen.