Die Zahl der Unfalltoten ist rückläufig. Im ersten Halbjahr starb ein Verkehrsteilnehmer auf den Straßen des Landkreises. Im Vorjahr hatten im selben Zeitraum sieben Menschen ihr Leben auf den hiesigen Straßen verloren. Foto: Büsching

Die Zahl der Unfalltoten ist rückläufig. Im ersten Halbjahr starb ein Verkehrsteilnehmer auf den Straßen des Landkreises. Im Vorjahr hatten im selben Zeitraum sieben Menschen ihr Leben auf den hiesigen Straßen verloren. Foto: Büsching

Landkreis 24.08.2021 Von Sebastian Schwake

Unfallzahlen bundesweit auf Tiefstand - erfreuliche Entwicklung auch im Landkreis Nienburg

Nienburger Polizei legt Zahlen des ersten Halbjahres vor

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2021, 11:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen