Stöckses Anja Fisch freute sich über den 8:3-Sieg in Kirchweyhe. Foto: Keßler

Stöckses Anja Fisch freute sich über den 8:3-Sieg in Kirchweyhe. Foto: Keßler

Kirchweyhe 04.10.2022 Von Ralf Daniel

Tischtennis-Landesliga

Ungefährdeter Sieg der Stöckserinnen

Ungefährdet konnten die Landesliga-Tischtennisspielerinnen des SV GW Stöckse gegen den SV Kirchweyhe mit 8:3 zwei Punkte einfahren. Nach dem holperigen Saisonauftakt gegen die TTG Stuhr-Heiligenrode fanden die Grün-Weißen in ihrem ersten Auswärtsspiel zu alter Form zurück.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2022, 17:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen