Der Landkreis Nienburg stellt rund 350 Verfahren gegen Temposünder ein. Das benutzte Messgerät misst nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Celle nicht zuverlässig genug. Die Richter hatte eine Verurteilung eines Autofahrers wegen der Messungenauigkeit aufgehoben. Foto: S. Engels - stock.adobe.com

Der Landkreis Nienburg stellt rund 350 Verfahren gegen Temposünder ein. Das benutzte Messgerät misst nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Celle nicht zuverlässig genug. Die Richter hatte eine Verurteilung eines Autofahrers wegen der Messungenauigkeit aufgehoben. Foto: S. Engels - stock.adobe.com

Landkreis 07.07.2021 Von Sebastian Schwake

Ungenauigkeit bei Tempomessungen: Landkreis Nienburg stellt 350 Blitzer-Verfahren ein

Oberlandesgericht: Messgerät misst nicht immer zuverlässig / Landkreis setzt Geräte nun nicht mehr ein

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2021, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen