Berlin 04.02.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Unions-Gruppe will Schwung in Debatte über Wahlrechtsform bringen

 - Eine Gruppe von mehr als 50 Unionsabgeordneten im Bundestag will Schwung in die festgefahrene Debatte zur Verkleinerung des aufgeblähten Parlaments bringen. In einem nach Informationen der dpa der Fraktionsführung übermittelten Antrag plädieren die Parlamentarier dafür, den momentan 709 Sitze großen Bundestag dauerhaft auf 598 Mandate zu verkleinern. Es wurde erwartet, dass sich die CDU/CSU-Fraktion bereits in ihrer nächsten Sitzung am 11. Februar mit dem Antrag befassen wird. Die „Bild“-Zeitung hatte zuerst über den Antrag berichtet.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2020, 15:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.