Das Ehrenamtscafé fand erstmalig im Dendermondesaal des Rathauses statt. Stadt Nienburg

Das Ehrenamtscafé fand erstmalig im Dendermondesaal des Rathauses statt. Stadt Nienburg

Nienburg 26.11.2018 Von Die Harke

„Unser Nordertor“ stellt sich vor

Ehrenamtliche tauschen sich über ihr Engagement aus

Rund die 20 Freiwillige hatten sich zum Ehrenamtscaf é der Freiwilligenagentur Nienburg in das Rathaus eingefunden. „Das Angebot wurde gut angenommen und für einen regen Austausch genutzt. Zum ersten Mal fand es im Dendermondesaal des Rathauses statt“, teilt die Stadt Nienburg mit. Es gab Kuchen und Heißgetränke vom Team der Agentur.

Die neue Mitarbeiterin des Kreisverbands der Arbeiterwohlfahrt, Nadja Lonsky, wurde vorgestellt. Außerdem berichtete Klaus Lüdeke vom neu gegründeten Verein „Unser Nordertor“ von dessen Plänen. Für den Verein werden Ehrenamtliche gesucht, die sich im Nordertor engagieren möchten. Bei einer Vorstellungsrunde sei klar geworden, in wie viel verschiedenen Engagement-Bereichen die Ehrenamtlichen tätig seien. Alle seien miteinander ins Gespräch gekommen und hätten einen informativen Nachmittag verlebt.

Wer Interesse an freiwilligem Engagement hat, erreicht die Freiwilligenagentur unter (05021) 87267 oder per Mail über freiwilligenagentur@nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.