Die Polizei hat in Nienburg einen jungen Mann aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich Drogen konsumiert hatte. Foto: Heiko Küverling - stock.adobe.com

Die Polizei hat in Nienburg einen jungen Mann aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich Drogen konsumiert hatte. Foto: Heiko Küverling - stock.adobe.com

Nienburg 27.10.2020 Von Die Harke

Unter Drogen am Steuer gesessen

Polizisten ziehen 24-jährigen Autofahrer in Nienburg aus dem Verkehr

Die Polizei hat am Montagabend um kurz nach 17 Uhr auf der Verdener Straße in Nienburg einen 24-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Zwei Polizisten hatten den Wagen des jungen Mannes angehalten, weil unter anderem das Licht an seinem Fahrzeug nicht vollständig funktionierte.

Bei der Überprüfung des Mannes bemerkten die Beamten, dass dieser offensichtlich Drogen konsumiert hatte. Sie veranlassten einen Test. Dieser fiel positiv aus. Die Weiterfahrt wurde dem jungen Mann untersagt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 18:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.