Rodewald 13.01.2018 Von Die Harke

Unterstützung fürs Schulfrühstück gesucht

Rodewalds Elternvertreter appellieren an hilfsbereite Senioren

Mit einem dringenden Appell bitten die Elternvertreter der [DATENBANK=3036]Grundschule in Rodewald[/DATENBANK] um tatkräftige Unterstützung bei der Ausrichtung des gemeinsamen Frühstücks für ihre Schülerinnen und Schüler. Seit vielen Jahren stellt das gemeinsame Frühstück an jedem Donnerstag in der ersten großen Pause eine feste Institution an der Grundschule dar. Es erfreut sich bei allen Schülerinnen und Schülern nicht nur besonderer Beliebtheit, sondern bedeutet auch einen ausgewogenen Pausensnack, welcher für das ein oder andere Kind leider keine Selbstverständlichkeit ist.

Belegte und überbackene Brötchen, Obstspieße, Gemüsesticks, Brezeln, Quarkspeise, Kakao und vielerlei andere Köstlichkeiten werden zubereitet und zum Selbstkostenpreis verkauft. Bisher übernahmen dies in erster Linie die Mütter der Grundschulkinder in Gruppen von vier Personen.

Aufgrund des frühen Wiedereinstiegs in das Berufsleben ist es mittlerweile jedoch leider kaum noch möglich, ausreichend Eltern für diese Aufgabe zu mobilisieren, so dass die Ausrichtung des Frühstücks bereits jetzt, spätestens jedoch mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 eine immense Schwierigkeit darstellt und schlimmstenfalls komplett eingestellt werden muss.

Aus diesem Grunde richten sich die Organisatoren nun mit der Bitte um Unterstützung insbesondere an rüstige Seniorinnen und Senioren, Landfrauen und alle, die sich angesprochen fühlen. Aktuell bauen die vier aktiven Frühstücksgruppen bereits auf die Hilfe zweier Rentnerinnen sowie eines Großvaters als Springer.

Wer sich die ehrenamtliche Verrichtung leichter Küchen- und Verkaufstätigkeiten vorstellen kann, gerne in einem kleinen, freundlichen Team arbeitet und mit seiner freien Zeit einmal im Monat für maximal vier Stunden einen wertvollen Beitrag für alle Rodewalder Grundschulkinder leisten möchte, meldet sich bitte bei Bettina Gazioch unter der Telefonnummer (0 50 74) 96 76 73 oder im Sekretariat der Grundschule Rodewald unter der Nummer ( 050 74) 6 74.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.