Am 14., 15., und 16. Oktober finden die Premierenvorstellungen zum Tourneeauftakt des Musicals %u201EBlues Brothers%u201C im Nienburger Theater statt.					         Jochen Quast

Am 14., 15., und 16. Oktober finden die Premierenvorstellungen zum Tourneeauftakt des Musicals %u201EBlues Brothers%u201C im Nienburger Theater statt. Jochen Quast

10.10.2015

„Unterwegs im Auftrag des Herrn“

Noch Karten für „Blues Brothers“ erhältlich / Drei „Hut- und Brille“-Sets zu gewinnen

Nienburg. Nun dauert es nicht mehr lange: Die drei Vorstellungen zur Musical-Tournee-Premiere im Nienburger Theater, präsentiert vom Netzbetreiber Avacon, stehen unmittelbar bevor. Gezeigt wird die legendäre Geschichte der „Blues Brothers“. Los geht es bereits am Mittwoch, 14. Oktober, um 10.30 Uhr mit einer öffentlichen Generalprobe in der Reihe „Theater für Schulen“.

Am Donnerstag, 15. Oktober, um 20 Uhr steht der erste Premieren-Tag auf dem Programm. Diese Aufführung wird im Abo 1 gezeigt, Karten im Einzelverkauf sind selbstverständlich auch erhältlich. Einen Tag später, am 16. Oktober, um 20 Uhr folgt die zweite Premierenaufführung. Wer Karten für eine der beide Abendvorstellungen hat, genießt gleichzeitig freien Eintritt für die After-Show-Party im Sector-Club an der Langen Straße in Nienburg am Freitagabend nach der Show.

Theaterchef Wolfgang Lange konnte sich kürzlich persönlich vom Stand der angelaufenen Proben beim Theater für Niedersachsen in Hildesheim überzeugen und traf die Musicaldirektorin Katja Buhl mit dem Ensemble der Musical-Company. In ihrer Inszenierung legt Katja Buhl besonderen Wert darauf, neben den unbestrittenen Protagonisten Jake und Elwood das gesamte Ensemble dramaturgisch geschickt einzubinden. Die Hauptdarsteller sind Alexander Prosek und, als weibliche Besetzung, Judith Bloch alias Jake und Elwood. Zum Inhalt: Sie sind es, unterwegs im Auftrag des Herrn: Jake und Elwood Blues. Das Waisenhaus, in dem die beiden Geschwister von Nonnen großgezogen wurden, steht kurz vor dem Bankrott. Die fehlenden 5000 Dollar für das Finanzamt könnten die Zwei zwar problemlos auftreiben, aber die Mutter Oberin möchte kein kriminell beschafftes Geld annehmen. Jakes und Ellewoods Plan: die alten Bandmitglieder zusammentrommeln und die Massen noch einmal mit ihren Mega-Blues-Hits zum Beben bringen. Dann ist es soweit.

Der große Abend ist da. Vor ausverkauftem Haus spielt die wiedervereinigte Blues-Brothers-Band ihre größten Hits: „Everybody Needs Somebody“, „Soul Man“ und „Jailhouse Rock“. Und spätestens bei den Songs „Think!“ und „Hi Dee Hi Dee Ho“ hält es niemanden mehr auf dem Sitz. Es agieren das Musicalensemble und die Live-Band des Theater für Niedersachsen (TfN). Karten sind noch erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4, 31582 Nienburg/Weser, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail unter theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. DH

Die HamS verlost drei „Hut und Brille“-Sets - ganz im Stil der „Blues Brothers“. Mitmachen ist ganz einfach: Schicken Sie im Laufe des Tages einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Blues Brothers“ inklusive Name und Anschrift an gewinnspiele@hams-online.de.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.