Werner Momsen war in Urlaubsstimmung.SSG Rohrsen

Werner Momsen war in Urlaubsstimmung.SSG Rohrsen

Heemsen 02.11.2019 Von Die Harke

Urlaubserlebnisse mit Werner Momsen

Hamburger Klappmaul war zu Gast in Heemsen

Heemsen. Das Hamburger Klappmaul Werner Momsen war erneut auf Einladung der Sing- und Spielgemeinschaft Rohrsen in der Aula im Heemser Schulzentrum zu Gast. Vorsitzender Hans-Willi Auhage freute sich über eine gut besuchte Vorstellung mit Detlef Wutschik und seiner einzigartigen Puppenfigur und seinem neuen Programm „Abenteuer Urlaub“.

Kaum auf der Bühne, waren alle gefühlt im Reisebüro und gemeinsam mit Lisbeth, seiner Angetrauten, dabei in Bergen von Urlaubskatalogen das gewünschte Urlaubsland zu finden. Wenn es auch menschlich sei, andere Leute und Länder zu erleben, so bliebe er lieber zu Hause und ließe seine Lisbeth mit dem Planer aus dem Reisebüro, der alles so herrlich darstellt, reisen. Urlaube im In- und Ausland, in den Bergen oder am Wasser, in den Tropen oder in den kühleren Regionen wechselten einander ab.

Das hätte sich im Laufe der Jahre gewandelt. „Zuerst wurde noch mit dem gebrauchten Auto und mit den ständig fragenden Kindern: ‚Wann sind wir endlich da?‘ gefahren. Inzwischen nutzt ein jeder trotz Flugscham den Flieger, denn die Ziele sind weiter entfernt und so auch schneller zu erreichen“, erklärte Momsen.

Es sei auch gut zu wissen, wo die Gastarbeiter lebten, die in der Nachbarschaft wohnen, also gehe es nach Portugal, Italien, Griechenland und in weitere Länder. Aber auch fernere Länder reizen.

Es werde ja nicht mehr mit dem Stock, der von einer Vielzahl Plaketten verziert ist, gewandert oder in einem kleinen Zelt campiert. Diese Urlaubsbetrachtungen brachte Werner Momsen im Zeitraffer amüsant rüber und erntete dafür immer wieder Lacher und Beifall.

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2019, 18:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.