Die Offiziellen des Vereins. Segelflugverein Hoya

Die Offiziellen des Vereins. Segelflugverein Hoya

Hoya 06.03.2017 Von Die Harke

Ursula Voß scheidet als Vorsitzende aus

Darüber hinaus wird Rainer Lange zum Ehrenmitglied des Segelflugvereins Hoya ernannt

Der [DATENBANK=3079]Segelflugverein Hoya[/DATENBANK] hat mit [DATENBANK=3080]Carsten Niemeyer[/DATENBANK] einen neuen Vorsitzenden. Ursula Voß, die die Geschicke über acht Jahre gelenkt hatte, stellte das Amt wegen ihrer stetig wachsenden beruflichen Anforderungen zur Verfügung. Der stellvertretende Vorsitzende Bernd Hillmann dankte ihr im Namen des ganzen Vereins für die langjährige und erfolgreiche Arbeit. Weiterhin wurden Daniel Schmitz, Bernd Hillmann und Dr. Norbert Grieb zu gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden und Andreas Kahl durch Wiederwahl zum Kassenwart gewählt.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung des SFV: „Ulla, wie die Flieger sie rufen, ließ es sich aber nicht nehmen, vor ihrem Ausscheiden aus dem Vorstand eine wichtige Ehrung vorzunehmen. Rainer Lange, seit nunmehr über 50 Jahren im Segelflugverein Hoya, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Wohl kein anderes Mitglied kennt den Verein besser als er – und für den Verein und seine Mitglieder steht er immer mit ganzem Herzen bereit.“ Als technischer Leiter ist Lange für die Betriebssicherheit und Wartung der Flugzeuge verantwortlich, immer ansprechbar, kümmert er sich um fast alles und ist auch der scheidenden Vorsitzenden mit seiner „grenzenlosen Loyalität“ immer ein wichtiger Pfeiler in der Vorstandsarbeit gewesen.

Sportlich haben die Segelflieger wieder einige beeindruckende Ergebnisse erzielt. 22 Piloten beteiligten sich an diversen sportlichen Veranstaltungen. Mit 100 gemeldeten Flügen wurde eine Strecke von insgesamt 26.000 Kilometer geflogen. Höhepunkt in 2016 war das Fluglager in Görlitz mit tollen Flügen über das Elbsandsteingebirge bei gutem Flugwetter.

Mitdem Weserfrühling im April, der Ferienspaßaktion im Juli, einem Weihnachtsbrunch, dem 10. Hoyaer Vergleichsfliegen und vielen weiteren Events haben die Hoyaer im vergangenen Jahr ein attraktives Angebot für sich selbst, aber auch für die Bevölkerung angeboten.

Weiter heißt es: „Beim Hoyaer Weserfrühling und bei einem Kinder- und Jugendtag in Bruchhausen-Vilsen wird sich der SFV Hoya erneut präsentieren und Interessierten gern alle Fragen beantworten. Weiterhin wird es ein Sommerlager in Nordhausen, eine Teilnahme am Gerd-Zeiger-Vergleichsfliegen, einen Tag mit der Ferienkiste und das alljährliche vereinsinterne Vergleichsfliegen geben.“ Die Saison beginnt am 1. April. Interessierte angehende Piloten und auch Gäste sind willkommen.

Weitere Infos gibt es im Internet unter

null

www.sfv-hoya.de

.[URL=http://sfv-hoya.de][/URL]

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2017, 16:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.