Die Volleyballerinnen des VC Nienburg wollen als Aufsteiger in der Oberliga häufig jubeln. Foto: Kessler

Die Volleyballerinnen des VC Nienburg wollen als Aufsteiger in der Oberliga häufig jubeln. Foto: Kessler

Nienburg 17.09.2020 Von Die Harke

VC-Damen starten in die Saison

Sonntag erstes Auswärtsspiel

Am kommenden Sonntag startet offiziell die Saison für die Oberliga-Mannschaft des VC Nienburg. Zu Gast sind die Volleyballerinnen in ihrem ersten Auswärtsspiel beim Tk zu Hannover.

Als Verstärkung für die Diagonalposition konnte der VC Ine Onkes dazugewinnen. Nachdem sie, bedingt durch ihr Studium, die vergangenen zwei Jahre pausierte, startet sie nun wieder beim VC durch.

Auch im Trainergespann gibt es Zuwachs: Anette Schreiner unterstützt nun Trainer Torben Keßler und dessen Co Enrico Kühn. In der Saisonvorbereitung wurde gezielt die Fitness mit speziell angefertigten Trainingsplänen verbessert.

Der TKH als eingespielter Oberligist ist kein unbekannter Gegner für den VC. In der Saisonvorbereitung gab es schon ein Testspiel und auch im Pokalturnier Anfang September hatten die Nienburgerinnen die Chance zu beobachten, was die Damen aus der Landeshauptstadt zu bieten haben.

So wurde gezielt trainiert, Coach Keßler warnt dennoch: „Die Mannschaften vom TKH und ASC Göttingen 46 werden in der Tabelle oben mitspielen.“ Der erste Aufschlag erfolgt am Sonntag um 11 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 16:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.