Volleyball 30.11.2017 Von Die Harke

VC-Frauen im Spitzenspiel gefordert

Marthe Nietfeld & Co. wollen beim Zweiten in Bad Pyrmont die Führung verteidigen

Im Landesliga-Spitzenspiel treffen die Volleyballerinnen vom [DATENBANK=120]VC Nienburg[/DATENBANK] am morgigen Sonnabend um 15 Uhr auf den gastgebenden MTV Bad Pyrmont – der Sieger des Spiels übernimmt die Tabellenführung, der Verlierer wird sich vorerst mit Platz zwei begnügen müssen. Die Nordertörschen reisen nach sechs 3:0-Siegen in Folge selbstbewusst nach Bad Pyrmont. Mit dem MTV erwartet die Nienburgerinnen eine junge, dynamische Mannschaft, die in der aktuellen Saison bislang jedes Spiel gewonnen hat. Gegen Münchehagen und Giesen konnte sich Bad Pyrmont jedoch nur knapp durchsetzen und musste bereits zwei Punktverluste hinnehmen.

„Unsere Mädels müssen sich am Sonnabend auf ein schnelleres Spiel und deutlich mehr Gegenwehr einstellen. Bad Pyrmont zeichnet sich besonders durch seine technisch gute Spielweise aus. Wir nehmen den Gegner sehr ernst, trotzdem ist die Verteidigung von Platz eins unser erklärtes Ziel“, betont das Trainerduo Anne Mehnert und Torben Keßler. Personell sind die Voraussetzungen erneut gut. Mehnert und Keßler können auf einen kompletten Zwölferkader zurückgreifen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.