HINTEN VON LINKS: Jana Nordmann, Julia kRüger, Sophie Peinemann, Feenja Jürgens, Thea Rasche.VORN VON LINKS: Co-Trainerin Annette Schreiner, Lisa Rautenberg, Rena Schütte, Begüm Cecen, Kathrin Dettmer, Linda Thiele, Trainer Torben Keßler. Foto: Kessler

HINTEN VON LINKS: Jana Nordmann, Julia kRüger, Sophie Peinemann, Feenja Jürgens, Thea Rasche. VORN VON LINKS: Co-Trainerin Annette Schreiner, Lisa Rautenberg, Rena Schütte, Begüm Cecen, Kathrin Dettmer, Linda Thiele, Trainer Torben Keßler. Foto: Kessler

Nienburg 19.11.2021 Von Die Harke

VC Nienburg mit Doppelheimspiel

Oberliga: Erste Auftritt in der heimischen Nordertorhalle.

Am Samstag bestreiten die Volleyballerinnen des VC Nienburg ihr erstes Heimspiel in der neuen Oberliga-Saison. Zu Gast sind die TG Münden und der SV Nienhagen. Beide Mannschaften sind für die „Nordertörschen“ unbekannt.

Nietfeld kehrt zurück

Marthe Nietfeld ist als Außenangreiferin wieder dabei. Die Vorbereitung auf diesen Spieltag ist aber aufgrund von vielen Krankheiten nicht optimal verlaufen. „Ich hoffe, dass alle fit werden“, blickt Trainer Torben Keßler motiviert Richtung Heimspieltag. Für Zuschauer ist der kontrollierte Einlass unter 2G-Regeln möglich. Auf Verköstigungen muss verzichtet werden. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Marthe Nietfeld.  Foto: Schwiersch

Marthe Nietfeld. Foto: Schwiersch

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2021, 12:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.