Steyerberg 15.02.2016 Von Polizeipresse

VW Polo angefahren und geflüchtet

In der Zeit von Sonntag, 07.02.16, 22.00 Uhr, bis Montag, 08.02.16, 10.00 Uhr, wurde auf dem unbefestigten Parkplatz des Lebensgarten in der Margrit-Kennedy-Straße ein VW Polo angefahren. Ohne sich um den Schaden in Höhe von 200 Euro im Bereich der Fahrertür zu kümmern, flüchtete der Verursacher vom Unfallort. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 05761/92060 in Stolzenau oder in Steyerberg unter 05764/2390.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2016, 15:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.