Nienburg 04.11.2014 Von Polizeipresse

VW Sharan angefahren und geflüchtet

Am Montagnachmittag, 03.11.14, gegen 16.00 Uhr, musste ein Nienburger die beschädigte vordere Stoßstange seines blauen VW Sharan feststellen. Das Fahrzeug war am Fahrbahnrand auf dem Parkstreifen der Celler Straße nahe der Einmündung Uhlandstraße abgestellt. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden in Höhe von 750 Euro zu kümmern. Mögliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei Nienburg unter 05021/97780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Amalie-Thomas-Platz 1

31582 Nienburg

Gabriela Mielke

Telefon: 05021/9778-104

Fax: 05021/9778-150

E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2014, 10:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.