22.04.2015 Von Polizeipresse

Vandalismus im Bereich Hoya

Nienburg (ots) - Hoya (kr) - Am Montag, 20.04.2015, gegen 11.30 Uhr, hat bislang unbekannter Täter an der Skateranlage in Hoya eine Rampe mit einem großflächigen Tag besprüht. Zeugen beobachteten den Mann und beschreiben ihn als ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, sehr schlank, mit dunklen kurzen Haaren, bekleidet mit einer dunklen Jacke. Er hatte ein Damenfahrrad mit Korb dabei. In der folgenden Nacht zum Dienstag, 21.04.2015, zwischen 23.00 und 07.00 Uhr, wurden an zwei Buswartehäuschen in der Hoyaer Rudolph-Harbig-Straße mehrere Scheiben zerstört. Ähnliches ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch in Hoyerhagen am Memser Kirchweg. Auch hier wurden an einer Bushaltestelle Scheiben zerstört. Zeugen mögen sich bitte mit der Polizei Hoya unter Tel. 04251 934640 in Verbindung setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2015, 16:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.