26.05.2016 Von Polizeipresse

Venus von Milo gestohlen

Nienburg (ots) - BÜCKEBURG (ma)

Es waren nicht die echte Statuen der Göttin der Aphrodite aus dem Pariser Louvre und auch nicht die der noch immer in Kopenhagen sitzenden Meerjungfrau, die neben einer weiteren Nachbildung einer Engelsskulptur aus Stein einem Antikhändler von seinem Hof an der Steinberger Straße gestohlen wurden.

So hat der Diebstahl keinen Millionenschaden angerichtet und wird vom Geschädigten bei ca. 200 Euro eingeordnet.

Hinzu kommt, dass der oder die Täter von Dienstag auf Mittwoch auch eine Treckerbatterie mit einer dazugehörigen Dreipunktaufhängung entwendeten, die mit mit einem Gesamtwert von ca. 350 Euro beziffert wurden.

Die Polizei Bückeburg hat ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2016, 09:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.