Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt. Sie achten stets darauf, dass ihre Gesichter auf Fotos nicht zu erkennen sind, weil sie nach eigenen Angaben rechte Gewalt sowie polizeiliche Verfolgung fürchten. Foto: Garms

Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt. Sie achten stets darauf, dass ihre Gesichter auf Fotos nicht zu erkennen sind, weil sie nach eigenen Angaben rechte Gewalt sowie polizeiliche Verfolgung fürchten. Foto: Garms

Nienburg 11.07.2021 Von Manon Garms

Veranstaltungen setzen sich in Nienburg für den Frieden ein

Demonstrationszug zieht durch die Innenstadt / „Weserbeatz“ findet als Sitzkonzert statt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2021, 18:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen