Landesbischof Ralf Meister (links) und Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik, präsentieren die Veranstaltungsbroschüre zur Reformation. Mittelweser-Touristik

Landesbischof Ralf Meister (links) und Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik, präsentieren die Veranstaltungsbroschüre zur Reformation. Mittelweser-Touristik

Landkreis 02.04.2017 Von Die Harke

Veranstaltungen zum Jubiläum

Neue Broschüre zu 500 Jahre Reformation

Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die [DATENBANK=3780]Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover[/DATENBANK] in Zusammenarbeit mit der Tourismus-Marketing Niedersachsen einen Veranstaltungskalender herausgegeben. Die Broschüre ist gegliedert nach Regionen in Niedersachsen und enthält 170 ausgewählte Veranstaltungstipps für die Zeit von März bis November 2017. Auch im Bereich der Mittelweser-Region finden eine ganze Reihe an Veranstaltungen statt. Neben Vertretern der Landeskirche war auch [DATENBANK=1377]Martin Fahrland[/DATENBANK], Geschäftsführer der [DATENBANK=1626]Mittelweser-Touristik[/DATENBANK], im Redaktionsteam vertreten. Veranstaltungsorte sind u.a. in Hilgermissen, Nienburg, Achim, Verden, Marklohe, Drakenburg, Bruchhausen-Vilsen, Rehburg-Loccum, Dörverden und Blender.

Angeboten werden Feste, Vorträge, Ausstellungen, Musik, Führungen und Theatervorstellungen wie das Schauspiel „Martinus Luther“ in Nienburg, Musik der Reformationszeit in Dörverden, ein Reformationsfest in Drakenburg und Kirchenführungen in Marklohe. Ein Highlight in Nienburg ist die Ausstellung über das Schicksal der Klöster während der Reformation.

Weitere Veranstaltungen sind der Themenabend „Frauen der Reformationszeit“ in Blender, „Einkehrmusik“ in der Klosterkirche Rehburg-Loccum mit Luther-Worten im Original, gelesen von bekannten Stimmen, Ausstellung von „95 Bildern in 95 Wochen zu Luthers 95 Thesen“ in Wechold und auch ein Vortrag zur „Bedeutung der Reformation in der Grafschaft Hoya“ im Forsthaus Heiligenberg. Das zen-trale Internetportal des Landes Niedersachsen und der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen zum Reformationsjubiläum gibt es unter www.reformation-niedersachsen.de.

Der kostenfreie Veranstaltungskalender ist erhältlich in Kirchen und bei der Mittelweser-Touristik, Lange Straße 18 in Nienburg, (05021) 917630, E-Mail: info@mittelweser-tourismus.de.

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.