Andreas Lenz (SV Hoyerhagen) (links) und Jens Braun (TSV Hassel) fordern weiter „Freiwilligendienste im Sport“, die notwendig für den Übungsbetrieb sind. Achtermann

Andreas Lenz (SV Hoyerhagen) (links) und Jens Braun (TSV Hassel) fordern weiter „Freiwilligendienste im Sport“, die notwendig für den Übungsbetrieb sind. Achtermann

29.05.2016

Vereine, Schule und FSJler profitieren

Freiwilligendienst im Sport in Kooperation zwischen Schule und Sportverein ist weiterhin möglich

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen