Einige Geehrte sowie der amtierende Schützenkönig Martin Bunnett (hintere Reihe, Zweiter von links) und der erste Vorsitzende, Andreas Könemann (hintere Reihe, rechts).  Wehrse

Einige Geehrte sowie der amtierende Schützenkönig Martin Bunnett (hintere Reihe, Zweiter von links) und der erste Vorsitzende, Andreas Könemann (hintere Reihe, rechts). Wehrse

Warmsen 18.02.2019 Von Die Harke

Vereinsmeister stehen fest

Bei der Jahreshauptversammlung der Warmser Schützen standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Schützenverein Warmsen waren rund 40 Mitglieder gefolgt, um den Jahresbericht sowie die restliche Tagesordnung vom ersten Vorsitzenden, Andreas Könemann zu hören. Nachdem die Versammlung eröffnet wurde, ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Das Schützenfest, das Königsschießen, das interne Schießen an den Übungsabenden sowie an allen anderen Veranstaltungen, überall war eine sehr gute Beteiligung zu verzeichnen, was den Vorsitzenden zu Dank verpflichtete. Danach standen Vorstandswahlen und einige Ehrungen an.

Alle zu wählenden Vorstände wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zweiter Vorsitzender ist Edward Lamberti, Kassenwart Dominik Wehrse, Adjutant/stellvertretender Kommandeur Christoph Bredemeier, Damenleiterin Ursel Könemann, zweite Schriftführerin Janine Ruhe und Pressewart Uwe Wehrse. Neu gewählt wurde Lars Ruhe als Kassenprüfer.

Vereinsmeister 2019 wurden:

  • auf Luftpistole in den verschiedenen Altersklassen: Sarina Könemann, Janine Ruhe, Annette Meier, Christoph Bredemeier, Andreas Siebenhaar, Andreas Könemann, Christoph Wenzel, Dominik Könemann, Leon Ruhe, Marlen Könemann
  • auf Luftgewehr: Sarina Könemann, Janine Ruhe, Sabine Gräper, Christoph Bredemeier, Andreas Siebenhaar, Herbert Bödeker, Hartmut Meier, Heinrich Schmidt und Wolfgang Könemann
  • auf Sportpistole: Madita Könemann, Ursel Könemann, Annette Meier, Robin Könemann, Andreas Siebenhaar, Andreas Könemann und Wolfgang Könemann
  • auf Pistole Großkaliber: Madita Könemann, Alexander Lamberti, Andreas Siebenhaar, Edward Lamberti,
  • auf Unterhebel: Madita Könemann, Alexander Lamberti, Andreas Siebenhaar und Edward Lamberti.

Zudem standen Ehrungen langjähriger Mitglieder an. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden vom Deutschen Schützenbund geehrt: Herbert Bödeker, Herbert Hoffmann, Günter Kozlik, Christa Kozlik, Karin von Behrens, Bernd Gräper sowie Renate Franz.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden vom Deutschen Schützenbund geehrt: Fehmke Heuer, Sascha von Behrens sowie Edward Lamberti.Für 35 Jahre wurde Mitgliedschaft wurde vom Schützenverein Burkhard Block sowie für 20 Jahre Rainer Heuer geehrt.

Berichtet wurde zudem in der Zusammenkunft vom neu gegründeten Festausschuss, Marit Heuer, Janice Wehrse, Fehmke Heuer, Madita Könemann sowie Dominik Wehrse über einige Neuerungen des am 13. Juli stattfindende Schützenfestes sowie der Schießwoche. Erwähnt wurde auch, das der Schützenverein Warmsen am Sonntag, 14. Juli, im Rahmen des Schützenfestes das Kreiskaiserschießen ausrichtet.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.