Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Uchte 26.03.2018 Von Polizeipresse

Verfolgungsfahrt in Uchte

21-Jähriger flieht vor Polizei

Am Sonntagnachmittag, 25. März 2018, wollten gegen 15.55 Uhr die Beamten einer Funkstreifenwagenbesatzung in Uchte den Fahrer eines silbernen VW anhalten und kontrollieren. Dieser war ihnen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in der Burgstraße entgegengekommen.

Nachdem die Polizeibeamten den Funkstreifenwagen gewendet hatten, versuchte der Fahrer des VW, sich der Kontrolle zu entziehen und flüchtete wiederum mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung Hannoversche Straße. Bei der Flucht missachtete der Fahrer alle Verkehrsvorschriften und raste mit hoher Geschwindigkeit an einer Eisdiele vorbei, an der viele Gäste draußen saßen. Die Kirchstraße durchfuhr er entgegen der Fahrtrichtung.

Nachdem der Fahrer sich kurzfristig der Kontrolle durch die Polizei entziehen konnte, ermittelten die Beamten aufgrund eines Zeugenhinweises einen 21-jährigen Uchter als Verursacher. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass im Bereich der Burgstraße, Hannoversche Straße, Kirchstraße, Lidl-Parkplatz konkret andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, bittet die Polizei in Stolzenau diese, sich unter Telefon 0 57 61 / 9 20 60 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2018, 13:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.