Mit dem Stück „Arven un nich Starven“ sind die Laiendarsteller in Stöckse am Freitag in die Saison gestartet.

Mit dem Stück „Arven un nich Starven“ sind die Laiendarsteller in Stöckse am Freitag in die Saison gestartet.

15.07.2012

Vergnügliches unter freiem Himmel

„Arven un nich Starven“: In Stöckse hat am Freitag die Freiluft-Theatersaison begonnen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen