Die Verkaufsbude wurde bei dem Vorfall stark beschädigt. Polizei Stolzenau

Die Verkaufsbude wurde bei dem Vorfall stark beschädigt. Polizei Stolzenau

Rehburg 14.07.2019 Von Polizeipresse

Verkaufsbude auf Rehburger Schützenplatz umgeworfen

Zeugen gesucht

Unbekannte haben am Sonntag, 14. Juli, auf dem Schützenplatz in Rehburg an der Brunnenstraße eine Verkaufsbude umgeschmissen, dabei wurde sie stark beschädigt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Die Verkaufsbude für Slush-Ice war während des Rehburger Schützenfestes am Wochenende aufgestellt worden. Nach Angaben der Polizei sei die Bude durch den Umschmiss stark beschädigt worden, ein genauer Schadesnwert konnte noch nicht ermittelt werden, läge jedoch bei mehreren tausend Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsfverfahren wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Die Polizei bittet Hinweisgeber, sich bei der Dienststelle in Stolzenau unter Telefon (0 57 61) 9 20 60 zu melden.

Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro aus. Polizei Stolzenau

Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro aus. Polizei Stolzenau

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2019, 11:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.