Minden 25.10.2018 Von Die Harke

Verkehrsseminare nicht nur für „alte Hasen“

Unter dem Motto „Alte Hasen – neue Regeln“ lädt die Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke an zwei Tagen im November alle Interessierten zu einem Seminar ein. In der rund zweistündigen Veranstaltung gehen die Verkehrssicherheitsberater der Behörde auf aktuelle Themen rund um den Straßenverkehr ein. Insbesondere erläutern die Beamten neue gesetzliche Bestimmungen, gehen bei Bedarf aber auch auf Altbekanntes ein. Zudem steht Zeit für einen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander zur Verfügung.

Das Seminar richtet sich nicht nur an ältere, erfahrene Verkehrsteilnehmer. Auch der Besitz eines Führerscheins ist nicht zwingend erforderlich.

Am Mittwoch, 7. November, beginnt die Veranstaltung um 14.30 Uhr in der Polizei in Minden, Marienstraße 82. Am Freitag, 16. November, findet ein weiteres Seminar im Rathaus in Porta Westfalica statt. Start ist hier um 10 Uhr. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um eine Anmeldung innerhalb der Bürozeit unter der Telefonnummer (05 71) 88 66 50 20 gebeten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.