Ein 18-Jähriger aus Marklohe saß mit 1,3 Promille am Steuer seines VW Golf. Foto: OscarStock - stock.adobe.com

Ein 18-Jähriger aus Marklohe saß mit 1,3 Promille am Steuer seines VW Golf. Foto: OscarStock - stock.adobe.com

Marklohe 15.10.2020 Von Die Harke

Verkehrsunfall mit 1,3 Promille

18-Jähriger aus Marklohe kommt mit VW Golf von Straße ab

In der Nacht zu Donnerstag gegen 03.50 Uhr erhielt die Polizei in Nienburg Mitteilung über einen Verkehrsunfall im Markloher Bremer Berg.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Marklohe nach einer Feier mit seinem VW Golf alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte er sich leicht an der Hand verletzt. Da die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahrnahmen, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Vorergebnis von rund 1,3 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2020, 12:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.