Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Haßbergen 11.10.2018 Von Polizeipresse

Verkehrsunfall nach Ausweichmanöver

Am Mittwochabend, 10. Oktober, fuhr ein 22-jähriger Nienburger auf der Bundesstraße 215 in Richtung Gandesbergen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Audi. Zuvor war der VW Fahrer einem Reh ausgewichen. Bei dem Ausweichmanöver geriet er auf die andere Fahrbahn und prallte mit dem Wagen einer Frau aus Haßbergen zusammen. Beide Verkehrsteilnehmer wurden leicht verletzt in die Helios-Klinik eingeliefert. Die Pkw wurden stark beschädigt und sind fahruntüchtig.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2018, 12:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.