Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Nienburg 06.06.2017 Von Polizeipresse

Verkehrsunfall ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss

Am Sonntagmorgen gegen 10.10 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann aus Nienburg die Bundesstraße 215, Verdener Landstraße, in Hassel. In Höhe der Heidhüser Straße wollte er abbiegen und verlor dabei die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug des Nienburgers kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem großen massiven Stromverteilerkasten. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer schwer verletzt und in das Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen kam heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und der Pkw nicht zugelassen war. Die angebrachten Kennzeichen waren zuvor von einem anderen Fahrzeug entwendet worden. Zudem stand er zum Unfallzeitpunkt unter Drogeneinfluss. Gegen den Fahrer sind mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2017, 11:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.